Arbeitszeiterfassung

 

 

 


RFID - Arbeitszeiterfassung

 

Durch das webbasierende System werden die Reaktionszeiten und der Informationsfluss beschleunigt und verkürzt. Alle Daten liegen in Echtzeit vor, d.h. kein mühseliges Einlesen der Daten im Büro und dadurch hohe Kosteneinsparung. Anbgefangen bei dem "Kommt"- und "Geht"-Zeiten, bis hin zur Auswertung der Sonderzuschläge.

 

Stationärer Einsatz (LED / LCD Hardware)

  • Arbeitszeiterfassung der Mitarbeiter in den Objekten
  • Alarmmeldung bei Verspätung der Mitarbeiter
  • Kontrolle der Schlüsselobjekte
  • Dienstpläne / Stundenlisten
  • Schnellere Lohnabrechnung und verminderter Aufwand
  • Verringerung der Lohnkorrekturen
  • keine fehlerhaften Aufzeichnungen

Mobiler Einsatz (Smartphone etc.)

  • Mit oder ohne GPS-Ortung
  • Steuerung der Glas- und Sondereinheiten
  • Steuerung der Subunternehmer
  • Nachweis dem Kunden gegenüber bei Begehungen
  • Auftragsmanagement
  • RFID oder Barcode Zuordnung der Objekte
  • Ständige Kontrolle der erfassten Arbeitszeiten in Echtzeit

Arbeitszeiterfassung Festnetz-Telefon


Für die Arbeitszeiterfassung am Telefon ist keine extra Hardware notwendig, nur ein Festnetz-Telefon vor Ort. Alles Weitere läuft wieder über das Online Serviceportal.

  • Nur Stationär über ein Telefon vor Ort
  • Mitarbeiter Identifizierung über einen PIN-Code
  • Standort-Identifizierung über die Telefonnummer (Clip)
  • Akustische Bestätigung der "Kommt"- und "Geht"-Meldung
  • Jedes Festnetz-Telefon nah Einrichtung nutzbar
  • An- und Abmeldung an verschiendenen Standorten

Arbeitszeiterfassung via Foto mit Leistungnachweis

  • Dokumentation von getätigten Arbeiten (Schnee räumen etc.)
  • Auswertung von Datum und Zeit
  • Verknüpfung mit der Standard Arbeitszeiterfassung
  • Fälschungssicherer Beleg
  • Speicherplatz im Webportal bis zu 5.000 Bilder

Arbeitszeiterfassung via GPS

 

Zusätzlich ist es möglich die Arbeitszeit mit GPS zu koppeln. Das heißt der Mitarbeiter wählt am Arbeitsplatz die LogPro App aus und es wird eine Standort Abfrage gemacht. Diese Daten werden dann mit Zeit und Datum in das Webporteal übertragen. Die Auswertung ist wie gewohnt in Echtzeit und mit allen Details im Portal verfügbar.

 

Arbeitszeiterfassung via Bluetooth (Interaktionsfreie Erfassung der Arbeitszeiten)


 

Die Variante funktioniert absolut berührungslos. Der Mitarbeiter trägt ein Bluetooth-fähiges Gerät bei sich und im Objekt werden Bluetooth Empfänger positioniert.
Die Bluetooth Empfänger reagieren in einem bestimmten Radius, dieser wird vorher vom Kunden definert. Jedesmal wenn der Mitarbeiter diesen Empfänger passiert, wird die entsprechende
Zeit dokumentiert und in das Webportal übertragen.

Besonders für Zeiterfassung aus dem Fahrzeug heraus, an Parkplätzen oder Ähnlichem geeignet.